Startseite

Triathlonverein Triha

Der Verein Triha wurde 2010 gegründet um einer kleinen Gruppe von Freunden, welche die Freude am Sport teilten, einen gemeinsamen Auftritt zu ermöglichen. Über die Jahre haben sich weitere Gleichgesinnte unserem familiären Verein angeschlossen. Das sportliche Hauptaugenmerk liegt bei Triha auf den Disziplinen swim, bike & run.
Triathlonverein Triha
Triathlonverein Triha17/07/2019 at 4:33am
Am vergangenen Sonntag haben Michael Heinisch, Sabine Trattler und Mikka an den Wachauer Radtagen teilgenommen.
Mikka absolvierte die beiden Kinderradrennen mit Begeisterung. Michael und Sabine traten bei der Wachauer Genuss Radtour über 50km an. Ein schnelles Rennen mit einigen Höhenmetern zu Beginn. Michael leistete gute Führungsarbeit. Sabine konnte den Speed halten und fuhr als 2. Frau (und 1. AK) ins Ziel. Michael absolvierte noch einen Zielsprint und wurde 13. in seiner AK.

Sabine Trattler: 01:29 / 2. Frau / 1. AK
Michael Heinisch: 01:29 / 13. AK

Wir gratulieren zur tollen Leistung! 🎉👏🏆🚴‍♀️
Triathlonverein Triha
Triathlonverein Triha17/07/2019 at 4:25am
Erwin Orthaber hat am vergangenen Wochenende am 21. Ammersee Triathlon teilgenommen. Er konnte sowohl seine AK und auch die Gesamtwertung gewinnen! Wir gratulieren! 🎉💪🏆
Triathlonverein Triha
Triathlonverein Triha10/07/2019 at 11:42pm
Michael Heinisch und Peter Gorenzel starteten am vergangenen Sonntag beim IRONMAN Austria in Klagenfurt. Der neue Streckenabschnitt des Radkurses ist durchaus ein Gewinn mit einer tollen Stimmung in den einzelnen Gemeinden. Dem heranziehenden Unwetter konnten beide am Rad (fast) noch entgehen. Der Marathon begann dann im Gewitter. Michi und Peter haben gegen die Härte des IRONMANs tapfer und und erfolgreich angekämpft. Peter kam mit einer Zeit von 11 Stunden 30 Minuten und Michi mit einer Zeit von 12 Stunden und 37 Minuten ins Ziel. Wir sind stolz auf unsere beiden IRONMÄNNER und gratulieren zu ihrem finisch!
Triathlonverein Triha
Triathlonverein Triha04/07/2019 at 8:59am
Heute waren unsere 2 Triha Athleten bei den Transilvania 2019 Multisport European Championships im Duathlon über die Standard Distanz unterwegs.
Nach stürmischem Wetter und der Verschiebung des Startes konnten unsere beiden Athleten im Regen dennoch ihr bestes Zeigen.

Thomas Schöni holte sich auf der Rennstrecke des Transilvania Motor Way mit einer Zeit von 02:12:21 den 7 Platz in seiner Age Group.

Thomas Hackner sicherte sich erneute eine Silbermedaille als er mit einer Zeit von 02:02:52 über die Ziellinie lief.

Wir gratulieren zu einer ausserordentlichen Woche und wünschen unseren Athleten eine gute Heimreise.
Triathlonverein Triha
Triathlonverein Triha hat einen Beitrag geteilt.04/07/2019 at 8:19am
Triathlon Wien hat es sehr treffend beschrieben und die Erfolge der vergangenen 5 Tage von unserem Vereinspräsidenten Thomas Hackner zusammengefasst! Wir sind derselben Meinung!!

"Der Mann ist ein Viech! Oder wie würdet ihr die letzten 5 Tage im Leben von Wiens Top Age Grouper Thomas Hackner (Triathlonverein Triha) bei der ETU European Triathlon Union Multisport EM beschreiben?

29. Juni: 3. Platz Cross Triathlon 🥉
30. Juni: 6. Platz Duathlon Sprint
1. Juli: Ruhetag 😜
2. Juli: 2. Platz Cross Duathlon 🥈
3. Juli: 2. Platz Duathlon Olympisch 🥈

Alles AK M50-54

Foto: ProFilms"
Triathlonverein Triha
Triathlonverein Triha03/07/2019 at 5:47am
Auch am heutigen Tag gibt es wieder einen Erfolg zu vermelden.
Thomas Hackner hat bei seinem 3. Bewerb in 4 Tagen bei den Transilvania 2019 Multisport European Championships des World Triathlon teilgenommen.

In der Hitze Rumäniens konnte Thomas auf einer technisch höchst anspruchsvollen und körperlich zehrenden Rad- und Laufstrecke mit einer Zeit von 02:11:09 die Silbermedaille ergattern und sich somit zum Vize-Europameister kühren.

Der mitangereiste Fanclub aus Triha Anhängern konnte nicht nur Thomas sondern alle Athleten lautstark und mit großartiger Stimmung zu Höchstleistungen anspornen!

Wir danken für die großartige Unterstützung und gratulieren dem frisch gebackenen Vize-Europameister!

Der Rumänien Trip unserer Triha Athleten ist aber noch nicht ganz zu Ende,
denn morgen treten Thomas Schönauer und Thomas Hackner noch ein letztes Mal hier in Targu Mures bei der Europameisterschaft im Duathlon über die Standard-Distanz an.

Wir wünschen erholsamen Schlaf und viel Glück!

Fotos von ProFilms